bildkontakte.de

Die Partnervermittlung Bildkontakte.de wird von der in Köln heimischen Entrex e.K. betrieben. Die Singlebörse ist anders als viele Konkurrenten zum größten Teil kostenfrei. Wer sich bei Bildkontakte.de registriert, muss dafür aber auf den Service, den andere Agenturen anbieten, verzichten. Einen detaillierten wissenschaftlichen Fragebogen, mit dessen Hilfe man Partnervorschläge bekommt, gibt es nicht.

Bildkontakte.de hat auch eine keine Zielgruppenbestimmung. Willkommen ist jeder Mensch, der Interesse an einer festen Partnerschaft, an zwanglosem Dating sowie einem lockeren Internet-Flirt hat. Die Partnervermittlung versteht sich aus diesem Grund selbst als ein Ort zum “Datten, Chatten und Verlieben”. An potenziellen Partnern fehlt es dabei nicht: Pro Minute meldet sich ein neuer Single bei Bildkontakte.de an. Auf einen Tag hochgerechnet kommen also 2.000 neue Mitglieder hinzu. Ständig sind zudem bis zu 10.000 Singles online und warten darauf, ihren Traumpartner kennenzulernen.

Damit das erste Date nicht zur Enttäuschung wird, ist bei Bildkontakte der Name Programm. Jedes Mitglied muss wenigstens ein Foto von sich in seinem Profil hochgeladen haben. Hierbei gilt aber: Je mehr Bilder, desto besser. Um dafür zu sorgen, dass es dennoch seriös zugeht, kontrolliert das Team von Bildkontakte jedes Profil und jede Annonce auf deren Echtheit. Ist eine Kontaktanzeige oder ein Profil einmal nicht echt, wird es ohne Umschweife gelöscht.