Der Trend bei den bekannten Partnervermittlungen geht immer mehr in Richtung Kundenservice und Kostentransparenz. Da es in den letzten Jahren immer wieder Probleme bei den anfallenden Gebühren der einzelnen Partnervermittlungen gab, die zur Verärgerung bei den Kunden geführt haben, wurden oben genannte Maßnahmen getroffen. Denn nur so ist das Vertrauen der Kunden in die jeweilige Partnervermittlung gewährleistet.

Online Partnervermittlungen bieten spezielle Aktionen

Die Vielfalt der Partnervermittlungen auf dem Markt ist groß. Durch Specials zu bestimmten Jahreszeiten und Jahrestagen wie Valentinstag und Weihnachten versuchen sich die Agenturen von der Konkurrenz abzuheben. Gerade zu Weihnachten werden besondere Aktionen angeboten, die meist eine dreimonatige kostenlose Mitgliedschaft beinhalten. So sollen Sie angeworben werden und den Service und die Dienstleistungen der Partnervermittlung unverbindlich kennen lernen. Jedoch sollten Sie aufpassen, ob Sie nach der kostenlose Testphase nicht in eine verbindliche Mitgliedschaft rutschen. Der Blick aufs Kleingedruckte lohnt also immer.

Die Seriösität von Singlebörsen

Es kommt immer wieder das Thema beim Kunden auf, wie Sie denn eine gute Agentur auf den ersten Blick erkennen können. So genannte Fakes sollten bei den Mitgliedern nicht vorhanden sein. Die Agentur sollte ihre Mitglieder also auf ihre Authenzität prüfen, bevor das Profil freigegeben wird. Ein weiteres großes Thema sind die Kosten. Diese sollten sich in einem bestimmten Rahmen bewegen. Vorabkosten ohne Gegenleistung sollten seitens der Agentur ausgeschlossen sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>