Die Partnervermittlung Bildkontakte.de hat ihren “Single-Report 2012″ vorgelegt. An diesem beteiligten sich fast 60.000 Mitglieder des Instituts, das zur Singlebörse des vergangenen Jahres gewählt worden ist. Das Ergebnis: Personen auf Partnersuche suchen klassische Werte. Vor allem überprüfen sie potenziell geeignete Menschen auf deren Alltagstauglichkeit.

Die Details des Single-Reports 

Mehr als 57.000 Personen wurden für den Single-Report befragt. Dabei stellte sich heraus, dass Intelligenz für Frauen ganz besonders wichtig ist. Mittel- und langfristig schlage der intelligente Normalo-Mann noch immer den Muskelprotz, lautet so eines der zentralen Ergebnisse des Reports. Zusätzlich verlangen Partner einander wesentlich mehr Flexibilität ab, um auch im Alltag gemeinsam bestehen zu können. Frauen mit Allüren seien out, so Bildkontakte.de. Klassische Werte zählten dafür: Treue, Zuverlässigkeit, Liebe und Zärtlichkeit seien Dinge, auf welche die befragten Mitglieder ganz besonderen Wert legten. Es gehe darum, einen Menschen zu finden, mit dem man gemeinsam auf Dauer die Herausforderungen des Alltags meistern könne.

Über Bildkontakte.de 

Bildkontakte.de war im vergangenen Jahr so etwas wie der Shootingstar unter den deutschen Singlebörsen. Obwohl bereits zwölf Jahre am Markt, gelang dem Institut erst in der jüngeren Vergangenheit der Sprung an die Spitze der Partnervermittlungen in der Bundesrepublik. Innerhalb kürzester Zeit konnte das Haus zwei Millionen Mitglieder von den eigenen Qualitäten überzeugen und schaffte auf diese Weise den Sprung in die Top Fünf der deutschen Singlebörsen. Bei Bildkontakte.de sind regelmäßig bis zu 10.000 User zur gleichen Zeit online, zugleich kommen jeden Tag 2000 neuen Mitglieder hinzu. Alle zentralen Funktionen sind sowohl für Männer als auch für Frauen umsonst.

Comments are closed.